Archiv der Kategorie: Arbeit

Einkommen von Bachelor- und anderen Hochschulabsolventen. Höhere Abschlüsse zahlen sich mit dem Alter zunehmend aus

Einkommen von Bachelor- und anderen Hochschulabsolventen. Höhere Abschlüsse zahlen sich mit dem Alter zunehmend aus. Von Bernhard Christoph, Ute Leber, Heiko Stüber. Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. 8 S.
 
Via:
 

Aktivierungspolitik und Erwerbsarmut. Report

Aktivierungspolitik und Erwerbsarmut. Report. Dorothee Spannagel, … Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Institut. 18 S.
 
Via:
„… analysiert auf Grundlage eines systematischen Vergleichs zwischen 18 EU-Mitgliedstaaten die Auswirkungen unterschiedlicher arbeitsmarkt- und sozialpolitischer Instrumente auf Erwerbsarmut.“

Politik für alle. Sicher, gerecht und selbstbestimmt. Zahlen und Hintergründe zur Beschäftigtenbefragung 2017

Via:
Wandel der Arbeitswelt: Das wollen die Beschäftigten
Ob Werkhalle oder Büro: Der Wandel in der Arbeitswelt und die Industrie 4.0 müssen sichere Arbeit für alle möglich machen. Das ist ein Ergebnis der neuen Beschäftigtenbefragung der IG Metall. Jetzt muss die Politik handeln.
 

Fachkräfteengpässe in Unternehmen. Regionale Fachkräftesituation und Mobilität

Fachkräfteengpässe in Unternehmen. Regionale Fachkräftesituation und Mobilität. Alexander Burstedde, Paula Risius. Red.: Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung. Hrsg.: Institut der deutschen Wirtschaft Köln. 42 S.
 
Via:

 

EU: Joint employment report 2017.

Including the Scoreboard of key employment and social indicators.
 
Via:
und
 
Hintergrundmaterial:
Scoreboard of key employment and social indicators relevant for the well functioning of the EMU. László Andor. Commissioner for Employment, Social Affairs and Inclusion.
 
 
Zur Entstehungsgeschichte des Scoreboards:
 
The social dimension of the Economic and Monetary Union. April 2013
Scoreboard auf S. 12.
 
Via:
 
Zum Non-Paper 2013a von László Andor, März 2013:
„kaum vier Wochen nach seinem Bekanntwerden durch ein anderes Non-Paper ersetzt (Non-Paper 2013b). Dieses leitete ein kompletten Salto rückwärts ein“. S.16-17:
 
Entsprechend auch hier auf S. 6: