Archiv der Kategorie: Politik

Grenzen des Beutelsbacher Konsenses sowie des Neutralitätsgebotes an Hamburger Schulen

Grenzen des Beutelsbacher Konsenses sowie des Neutralitätsgebotes an Hamburger Schulen. Kleine Anfrage. Alexander Wolf, AfD. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg, Antwort des Senats. 6 S.

Vorgang:
https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/vorgang/57514

Advertisements

Politische Neutralität an Hamburger Schulen. Rechtsgrundlagen und Erfassung von Verstöße

Politische Neutralität an Hamburger Schulen. Rechtsgrundlagen und Erfassung von Verstößen. Große Anfrage. Alexander Wolf, … AfD. Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg,
Antwort des Senats. 19 S.

Vorgang:
https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/vorgang/56866

Plenarprotokoll, 21/79, S. 5966 – 5973 :
https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/63260/plenarprotokoll_21_79.pdf%23page%3d52

Beutelsbacher Konsens. Standard für den politisch-historischen Unterricht an allen Schulen

Beutelsbacher Konsens. Auf Initiative der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg erarb. – 1976

Aktueller Anlass:
Informationsportal Neutrale Schulen Hamburg. AfD-Fraktion Hamburg
https://afd-fraktion-hamburg.de/neutrale-schulen-hamburg/

Institut de Sciences Sociales Economiques et Politiques (ISSEP): Présentation

Institut de Sciences Sociales Economiques et Politiques (ISSEP): Présentation.

„‚Notre objectif est de favoriser la naissance d’une nouvelle génération de décideurs qui placeront leurs ambitions au service de projets utiles à la société, qu’ils soient civils, associatifs, économiques et politiques. ‚“

Hintergrund:

Der Plan einer klugen Rechtsextremen.  Marion Maréchal hat eine Hochschule für die »Chefs von morgen« gegründet. Von Ralf Klingsieck
https://www.neues-deutschland.de/artikel/1093470.marion-marechal-der-plan-einer-klugen-rechtsextremen.html

Chancen und Risiken automatisch personalisierter Nachrichten im Internet

Chancen und Risiken automatisch personalisierter Nachrichten im Internet„. Erste Ergebnisse der Online-Befragung und konzeptionelle Informationen zum Stakeholder Panel TA. Autorinnen und Autoren: Britta Oertel, … Untersuchungsauftrag des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag. IZT- Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung. 24 S.

 

Informationen zur Untersuchung: Algorithmen in digitalen Medien und ihr Einfluss auf die Meinungsbildung

 

Umfrage zu »Chancen und Risiken automatisch personalisierter Nachrichten im Internet« gestartet