Archiv der Kategorie: Datenschutz

„Biometrische Gesichtserkennung“ im Rahmen der Erprobung von Systemen zur intelligenten Videoanalyse

„Biometrische Gesichtserkennung“ im Rahmen der Erprobung von Systemen zur intelligenten Videoanalyse durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, das Bundespolizeipräsidium, das Bundeskriminalamt und die Deutsche Bahn AG am Bahnhof Berlin Südkreuz im Zeitraum vom 01.08.2017 – 31.07.2018. Teilprojekt 1. Bundespolizeipräsidium. – 40 S., Anh. in getr. Zählung

Via:
Projekt zur Gesichtserkennung erfolgreich: Testergebnisse veröffentlicht. Bundespolizei
https://www.bundespolizei.de/Web/DE/04Aktuelles/01Meldungen/2018/10/181011_abschlussbericht_gesichtserkennung.html

Biometrische Videoüberwachung: Der Südkreuz-Versuch war kein Erfolg. Erdgeist. CCC Chaos Computer Club.
https://www.ccc.de/en/updates/2018/debakel-am-suedkreuz

Advertisements

METRO verlagert sein zentrales Finanzsystem in die Google-Cloud – Datenschutz?

Auf internen Daten illustrer Unternehmen sitzt Google also auch. Haben die so viel Vertrauen in Google?

Der Handelskonzern METRO schwenkt im grossen Stil auf eine technische Infrastruktur in der Cloud um
https://www.finanzen.ch/nachrichten/aktien/metro-zieht-finanzanwendungen-in-die-google-cloud-1027604123

Handelskonzern Metro verlagert seine Finanzanwendungen in die Google-Cloud
Auf Googles Next ’18 hat Metro angekündigt, sein Finanzsystem in der Cloud des US-Anbieters zu betreiben. Zum Einsatz kommt außerdem SAP S/4HANA
https://www.heise.de/ix/meldung/Handelskonzern-Metro-verlagert-seine-Finanzanwendungen-in-die-Google-Cloud-4186816.html

Cloud-Anbieter: Wie steht es um den Datenschutz
https://www.heise.de/download/blog/Cloud-Anbieter-Wie-steht-es-um-den-Datenschutz-3658164

AWS, Azure oder Google Cloud: Eine ausführliche Analyse aus Management-Sicht
https://t3n.de/news/aws-azure-google-cloud-878305/2/

Einige Nutzer der Google-Cloud: Spotify, Airbus, Deutsche Börse, iPhone
Quellen:
http://www.br.de/nachrichten/google-cloud-region-deutschland-muenchen-spacenet-100.html (nicht mehr verfügbar)
https://www.computerwoche.de/a/die-google-cloud-draengt-in-die-unternehmen,3332195
https://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-iCloud-Daten-liegen-auch-auf-Google-Servern-3979160.html

Schweigekartell im RefRat der Humboldt-Universität beenden: Auskunftspflicht nachkommen und Verantwortliche benennen

Schweigekartell im RefRat der Humboldt-Universität beenden: Auskunftspflicht nachkommen und Verantwortliche benennen. Schriftliche Anfrage. Martin Trefzer (AfD). Abgeordnetenhaus Berlin. – Antwort: Steffen Krach. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Wissenschaft und Forschung. 7 S.
Betr. u. a. datenschutzrechtlicbe Belange der Mitglieder des Referent_innenRats, kurz RefRat,  AStA der HU.

Vorgang:
http://pardok.parlament-berlin.de/starweb/AHAB/servlet.starweb?path=AHAB/lisshfl.web&id=ahabfastlink&search=(WP%3d18+AND+%28etyp%3dschr%2a+and+durhfrf%3dafd%29+%7bITEMS+1%3a1000%7d)+AND+ID%3DD-295728&format=WEBDOKFL

Zu den Vorwürfen mangelnder Transparenz der Verfassten Studierendenschaft und des RefRates. ReferentInnenRat der Humboldt-Universität zu Berlin
https://www.refrat.de/article/news.transparenz.html

RefRat: Transparenz in der Studierendenschaft nicht Sache der Unileitung. In: UnAufgefordert. Humboldt-Universität zu Berlin. 06. Juli 2018. 6 S.
http://www.unauf.de/2018/refrat-transparenz-in-der-studierendenschaft-nicht-sache-der-unileitung/

Intransparenz im RefRat nun Thema im Abgeordnetenhaus. Von Maria Hering. In: UnAufgefordert. Humboldt-Universität zu Berlin. 15. Jan.  2018. 6 S.
http://www.unauf.de/2018/intransparenz-im-refrat-nun-thema-im-abgeordnetenhaus/

NSA encryption plan for ‘internet of things’ rejected by international body: sources

Betr.: Simon and Speck, families of lightweight block ciphers, created by the NSA.
 
Technische Information:
Assessment of cryptographic techniques and key lengths. Ed.: G.Vidal, H. von Sommerfeld and B. Poletti. ISO/IEC JTC 1/SC 27 Information technology – Security techniques. 25 S. – (ISO/IEC JTC 1/SC 27 Standing Document ; 12 = SD12)
„The intention … is to provide general references to cryptographic techniques and key length selection sources as well as to present general background information that is applicable to the use of ISO/IEC cryptography standards.“
 
Anlass:
Exclusive: NSA encryption plan for ‘internet of things’ rejected by international body. Jack Barton and 4 contributors
 
Betroffene Normen:
ISO/IEC 29192-2. Prep. by Joint Technical Committee ISO/IEC JTC 1, Information technology, Subcommittee SC 27, Security techniques.
 
ISO/IEC DIS 19086-4. Responsible: ISO/IEC JTC 1/SC 27 and ISO/IEC JTC 1/SC 38
 
About:
ISO/IEC JTC 1/SC 27, IT Security techniques
 
The SIMON and SPECK families of lightweight block ciphers. Repository. NSA Cybersecurity
 

Facebook patents – Determining user personality characteristics from social networking system communications and characteristics

Determining user personality characteristics from social networking system communications and characteristics. Patent Application. Inventors: Michael Nowak, Dean Eckles. – (Justia: Patents)
2012/2016
 
Facebook patents
 
Via:
Facebook explored unpicking personalities to target ads. Rory Cellan-Jones

Facebook: Datenschutzskandal – Anfrage nach dem Freedom of Information Act betr.: Dr Aleksandr Kogan, Cambridge University, and his work with Global Science Research and Cambridge Analytica

Anfrage nach dem Freedom of Information Act betr.: Dr Aleksandr Kogan, Cambridge University, and his work with Global Science Research and Cambridge Analytica using data acquired from Facebook through the “This is your digital life” app. George Engels, WikiTribune. Antwort von James Knapton, University of Cambridge. 2 S.

Via:
Cambridge University declines our information request over Cambridge Analytica
https://www.wikitribune.com/story/2018/04/20/business/cambridge-university-declines-our-information-request-over-cambridge-analytica/66865/