Archiv der Kategorie: Arbeit

Was verdienen Journalisten?

Was verdienen Journalisten? Eine Kooperation des Freischreiber-Verbands und der Journalisten und Programmierer Haluka Maier-Borst und Michel Penke.
„Bisher legten Journalisten 1259 Gehälter und Honorare bei 508 Medien offen.“

Advertisements

Mindestlohn nützt der Gesamtwirtschaft: Höherer Konsum, stärkeres Wachstum, mehr Staatseinnahmen

Mindestlohn nützt der Gesamtwirtschaft: Höherer Konsum, stärkeres Wachstum, mehr Staatseinnahmen. Autorenschaft: Alexander Herzog-Stein, … Hrsg.: Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung. 19 S.
Überarb. Kurzfassung des empirischen Teils der Studie: „Makroökonomische Folgen des gesetzlichen Mindestlohns aus keynesianisch geprägter Perspektive“ von Hansjörg Herr, … im Auftrag der Mindestlohnkommission.

Via:
https://www.boeckler.de/cps/rde/xchg/hbs/hs.xsl/112132_114694.htm

James Damore and David Gudeman vs. Google, INC: Klage wegen Diskriminierung von Männern, Weißen und Konservativen bei Personalaentscheidungen

James Damore and David Gudeman vs. Google, INC: Klage wegen Diskriminierung von Männern, Weißen und Konservativen bei Personalaentscheidungen. Harmeet K. Dhillon, … Attorneys for Plaintiffs. Superior Court of California, County of Santa Clara. 161 S. [getr. Zählung]
 
Via:
Google accused of firing engineer for speaking out against harassment. Lydia Morrish, …
 

Arne Wilberg vs. Google, INC, et al.: Klage wegen Diskriminierung Weißer sowie Männerdiskriminierung bei Einstellungsverfahren

Arne Wilberg vs. Google, INC, et al.: Klage wegen Diskriminierung Weißer sowie Männerdiskriminierung bei Einstellungsverfahren. Daniel Feder, Attorneys for Plaintiff. Superior Court of California, County of San Mateo. 29 S.
Mit „18-CIV-00442“ als Suchbegriff via:
Auch hier zugängl.:
Ein Ex-Personalmanager verklagt Google wegen Diskriminierung weißer Männer. Von Julia Rotenberger

Gesetz zum Verbot von Massenentlassungen in profitablen Unternehmen und zur Stärkung der Mitbestimmungsrechte der Beschäftigten bei strategischen Unternehmensentscheidungen

 
Vorgang: