Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen

Erste Verordnung zur Änderung der BSI-Kritisverordnung. Referentenentwurf. Bundesministerium des Innern. 76 S.
 
Betr. die Sektoren Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen, Transport und Verkehr.
 
Via:
31.05.2017: Kabinett beschließt Änderung der Verordnung zur Bestimmung Kritischer Infrastrukturen
 
Bezug:
BSI-Kritisverordnung:
 
03.05.2016, aus der Pressemitteilung dazu:
„Die Verordnung bestimmt zunächst Kritische Infrastrukturen in den Sektoren Energie, Informationstechnik und Telekommunikation sowie Wasser und Ernährung. Bis Anfang 2017 sollen per Änderungsverordnung auch die Anlagen in den Sektoren Transport und Verkehr, Gesundheit sowie Finanz- und Versicherungswesen identifizierbar werden. Dies wird die dritte Komponente des Gesamtpaketes sein.“
 
Website zu Kritischen Infrastrukturen (Kritis):
 
 
Aktuell im Fokus: Wirtschaftsunternehmen
 
08.06.2017: Bundesinnenminister de Maizière bei Podiumsdiskussion zur „Initiative Wirtschaftsschutz“
 
De Maizière über IT-Sicherheit: Heute freiwillig, in Zukunft Pflicht.
„Die Bundesregierung könnte Unternehmen schärfere Vorschriften zur Cybersicherheit aufzwingen, wenn sie selbst nicht genug unternehmen.“
 
Website: Initiative Wirtschaftsschutz
Betr. Wirtschaftsspionage, Sabotage und Konkurrenzausspähung
 
 
EU:-Vorgaben:
 
2006: Vorschlag für eine Richtlinie des Rates über die Ermittlung und Ausweisung kritischer europäischer Infrastrukturen und die Bewertung der Notwendigkeit, ihren Schutz zu verbessern
 
2008: Richtlinie Ermittlung und Ausweisung europäischer kritischer Infrastrukturen („EKI“) und Bewertung der Notwendigkeit, ihren Schutz zu verbessern
 
Zusammenfassung, Überblick zu dieser Richtlinie:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s